/„THE LEGAL 500 DEUTSCHLAND“ / Ausgabe 2018
„THE LEGAL 500 DEUTSCHLAND“ / Ausgabe 2018

Project Description

DEUTSCHLAND 2018: VERSICHERUNGSRECHT

Die ‘gute und sehr professionelle Prozesskanzlei’ Patzina Lotz Rechtsanwälte Partnerschaft mbB gilt als gute Empfehlung für die Vertretung von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten und Notaren in Haftungsfällen und ist zudem in der Begleitung von D&O-Haftungsmandaten versiert. Der ‘analytische’ René Matz ist ein ‘guter Prozessanwalt mit einer hohen Fachkompetenz’ und vertrat eine Beratungsgesellschaft in einem Haftungsfall wegen angeblich fehlerhafter Beratung bei einem Share Deal und einen Steuerberater aus Süddeutschland in einem Regressverfahren gegen den Vorwurf, den Kläger bei der Finanzbuchhaltung nicht auf fehlerhafte Belege und die notwendige Korrektur hingewiesen zu haben. Thorsten Lotz betreute eine Rechtsanwältin in einer Bürogemeinschaft in der Geltendmachung eines Schadenersatzanspruchs mit einem Streitwert von €3 Millionen. Reinhard Patzina ‘bringt Probleme auf den Punkt und bietet überzeugende Lösungsansätze’.

METROPOLREGION FRANKFURT/RHEIN-MAIN

Die Kernkompetenz von Patzina Lotz Rechtsanwälte Partnerschaft mbB liegt in der interdisziplinären Betreuung von mittelständischen Unternehmen, Freiberuflern, vermögenden Privatpersonen und der öffentlichen Hand. Das sechs Berufsträger starke Team berät schwerpunktmäßig an der Schnittstelle zwischen Gesellschafts- und Steuerrecht und deckt ebenfalls die Bereiche Arbeitsrecht und Streitbeilegung ab. Thorsten Lotz assistiert einem flämischen Speditionskonzern bei steuer- und gesellschaftsrechtlichen Aspekten der Gründung einer deutschen Holding, während Reinhard Patzina einen Industrieverband bei der Gründung einer Tochtergesellschaft unterstützt. Zudem vertrat René Matz jüngst ein Berliner Unternehmen in einem Verfahren bezüglich der Korrektur des steuerlichen Einlagekontos.