/„THE LEGAL 500 DEUTSCHLAND“ / Ausgabe 2017
„THE LEGAL 500 DEUTSCHLAND“ / Ausgabe 2017

Project Description

Regionale Kanzleien – Wirtschaftsrecht – Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main
Ein wichtiges Standbein von Patzina Lotz Rechtsanwälte Partnerschaft mbB ist die Betreuung mittelständischer Unternehmen, Freiberufler und vermögender Privatpersonen an der Schnittstelle zwischen Gesellschafts- und Steuerrecht. Mit dem Zugang von Gesellschafts- und Prozessrechtler Uwe Müllner, vormals bei Haack Partnerschaftsgesellschaft mbB, konnte man diesen Fokus weiter verschärfen. Gemeinsam mit Thorsten Lotz beriet Uwe Müllner ein amerikanisches Unternehmen bei der Gründung der deutschen Tochter. Den IT-Großhändler Littlebit Technology berät man zu Fragen des Umsatzsteuerrechts. Zudem ist man im Arbeitsrecht und der Prozessführung erfahren; so vertrat Dr. Reinhard Patzina das Land Hessen in zahlreichen Zivilverfahren unter anderem gegen Insolvenzverwalter. Hervorzuheben ist des Weiteren die Beratung des Frankfurter Systemhauses CBC ComputerBusinessCenter in arbeits- und vertragsrechtlichen Belangen wie beispielsweise Serviceverträgen und im Bereich Leiharbeitnehmer.

Versicherungsrecht – Streitbeilegung
Bei der Frankfurter Sozietät Patzina Lotz Rechtsanwälte Partnerschaft mbB stehen Haftungs- und Regressrecht mit Schnittstellen zu anderen Praxisbereichen im Fokus und man konnte bedeutendes Wachstum insbesondere in den Bereichen Berufsträgerhaftung und D&O verzeichnen. Das Team wurde in mehreren Regressverfahren mit jeweiligen Streitwerten im Millionenbereich mandatiert und wird vor allem für die “ausgezeichnete Qualität, Schnelligkeit und Effizienz der Beratung” hervorgehoben. Gründungspartner Dr. Reinhard Patzina überzeugt durch “Pragmatismus und hohe juristische Kompetenz” sowie “effizientes, schnelles Arbeiten”; er hat einen besonderen Fokus auf Haftungs- und Regressfälle und ist regelmäßig für namhafte europäische Versicherer tätig. Dr. René Matz’ “analytische Denkweise ermöglicht ihm, rechtliche Kernfragen exakt herauszuarbeiten” und Anna Krzyzanowski wird als “kompetente Ansprechpartnerin geschätzt”. Thorsten Lotz ist ebenso anerkannt.