Patentschutz als strategisches Instrument im Wettbewerb

Patentschutz als strategisches Instrument im Wettbewerb Immer mehr Konzerne setzen Patente dazu ein, um ihre Wettbewerber auf Abstand zu halten oder durch wechselseitige Lizensierungen gemeinsam Märkte zu erschließen. Dabei stellen sich sowohl rechtliche als auch praktische Fragen, die Patentrechtsexperte Christoph Jonas exklusiv für Digitorney beleuchtet hat. © Digitorney Group B.V. Herr Jonas, wenn wir uns in der Lebenswirklichkeit umschauen, stoßen wir immer wieder auf LED – ein Markt, im dem Sie seit vielen Jahren rechtsberatend tätig sind. Worin liegt in dieser Branche das größte Zukunftspotenzial?Jonas: Entscheidend ist und wird verstärkt die Vorschalttechnik sein, mit der sich z.B. die Farbtemperatur filigran einstellen lässt und mit der sich auch Daten erheben lassen. Genau hier investieren die großen Anbieter momentan. Wer spezielles Know-how aufbaut und innovative Produkte liefert, wird langfristig eine starke Wettbewerbsstellung haben. Denn mit reiner LED-Produktion lassen sich nur noch geringe Margen erzielen. Um einen Innovationsvorsprung in der [...]